Sommerfest 2017
17. Juli 2017

Nachdem das letzte Sommerfest der Accidenta- und CTS-Belegschaft mit Familien und Freunden schon fast zwei Jahre her war, wurde dieses Mal umso größer gefeiert. Über 150 Personen wurde ein spannender Nachmittag geboten. Hüpfburg, Glücksrad, Hubsteigerfahren und unterhaltsame Vorträge standen im Mittelpunkt des Nachmittages. Selbstverständlich gab es auch in diesem Jahr wieder nach guter Tradition einen Hochgeschwindigkeitscrashtest. Für ein weiteres Highlight sorgte die Feuerwehr, die eigens dafür ausgerückt war, um eine Insassenbergung mit Hilfe der gerade gecrashten Fahrzeuge zu simulieren. Zusätzlich stand ein weiteres Crashfahrzeug zur Verfügung, welches für eigene Experimente genutzt werden konnte und unter Aufsicht von CTS-Versuchsleiter Ralf Bührmann nach Herzenslust demoliert wurde. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal!